...für ein Dresden ohne Barrieren
...für ein Dresden ohne Barrieren

Gesetzliche Grundlagen

  • Muss ich barrierefrei bauen?
  • Ist das unbedingt notwendig?
  • Wer legt fest, was Barrierefreiheit ist?

Solche und andere Fragen kommen immer noch häufig vor.

Deshalb bedarf es diverser Gesetze, Richtlinien und Ausführungsbestimmungen.
Die maßgeblichen Rechtsgrundlagen sind der § 50 der Sächsischen Bauordnung, einige Richtlinien sowie die entsprechenden DIN-Normen mit ihren durch Verwaltungsvorschrift eingeführten Teilen.

 

Bauliche Barrierefreiheit ist für jeden Architekten, Planer und Bauherren ein MUSS!

 

Generell werden alle sächsische Gesetze, Vorschriften und Verordnungen unter REVOSax veröffentlicht. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kontakt@rollpfad.de